11 Gründe, warum Sie Ihre Produktfotos in Form von 3D-Renderings erstellen sollten.

3D Produktvisualisierungen Spannzange

Wenn Sie Produktfotos erstellen lassen möchten, haben Sie mit 3D-Renderings die perfekte Möglichkeit, Ihr Produkt auf eine Art und Weise zu zeigen, die eine emotionale Bindung zwischen den Kunden und Ihrem Produkt schafft. Mit 3D-Renderings können Sie alles kontrollieren und Ihr Produkt von der besten Seite präsentieren.

Diesen Beitrag teilen:

Ihr Produkt/Objekt als Filmstar!

Stellen Sie sich Ihr Produkt oder Objekt als Filmstar in seinem eigenen futuristischen Film vor. Sie können die Vorteile oder Stärken Ihres Produkts hervorheben und es zu einem Superstar machen. Mithilfe von 3D-Rendering kann Ihr Kunde jedes Detail Ihres Produkts betrachten, noch bevor es die Planungsphase verlässt. 3D-Rendering bietet dem Kunden ein mächtiges Werkzeug für eine bessere Entscheidungsfindung!

Schnelle Anpassung.

3D-Produktfotos werden beispielsweise für Werbung, Marketing und Verkauf sowie für Exposés verwendet. Ein weiterer perfekter Einsatzort sind E-Commerce-Seiten für die Präsentation von verschiedenen Produktgruppen.

Es ist wichtig, dass Ihre Produktfotos von hoher Qualität sind, um Ihr Produkt so zu präsentieren, dass direkt klar ist, für was Ihr Produkt steht.
3D-Renderings können Ihnen im Gegensatz zur Fotografie viele Vorteile bieten. Sie können die Bilder so anpassen, dass Sie Ihre Produkte genau so präsentieren können, wie Sie es potenziellen Kunden zeigen möchten. Ein einfaches Beispiel: Sie zeigen Ihr Objekt/Produkt halb als Original, halb als Schnittmodell.

Hier sind 11 Punkte, warum Sie Ihre Produktfotos als 3D-Renderings erstellen lassen sollten:

  1. Sie können Perspektiven Ihres Produkts zeigen, die Ihr Kunde normalerweise nicht sehen würde, z. B. eine Querschnittsansicht oder eine Ansicht während Ihr Produkt in Gebrauch ist.

  2. Die Kosten für die Erstellung eines 3D-Renderings sind oft günstiger als jemanden zu beauftragen, der hochwertige Fotos für Sie macht.

  3. Sie können Ihr Produkt in verschiedenen Winkeln zeigen, ohne dass Sie Zeit damit vergeuden, es immer wieder neu arrangieren zu müssen. 

  4. Sie müssen sich nicht um die perfekte Beleuchtung kümmern, da Sie diese bei der Bearbeitung der Renderings in der Nachbearbeitung steuern können.

  5. Wenn es einen Fehler bei einem Foto gibt, das von einem Fotografen aufgenommen wurde, dann müssten Sie Zeit und Geld für die Neuaufnahme dieses bestimmten Fotos verschwenden. Die Neuerstellung in einem 3D-Programm hingegen verursacht oft nicht einmal zusätzliche Kosten oder Verzögerungen.

  6. Wenn Sie mehrere Versionen Ihres Produkts haben, z. B. verschiedene Farben, können Sie diese Variationen alle mit geringem Aufwand exportieren. Die Bilder werden alle eine identische Beleuchtung haben, so dass Sie die Zugehörigkeit zu einer Produktfamilie noch stärker betonen können, auch wenn Sie zusätzliche Bilder erst Monate später benötigen.

  7. 3D-Renderings sind einfacher zu bearbeiten als Fotos, da Verbesserungen zügiger umgesetzt werden können.

  8. Es spielt keine Rolle, ob Ihr Produkt oder Objekt noch in der Planungsphase, ein Prototyp oder nur eine Idee ist. Mit 3D-Renderings können Bilder erstellt werden, die eine fotorealistische Darstellung Ihres Produkts zeigen.

  9. Mit digitalen Bildern muss der Designer nicht reisen, welches den Prozess der Bilderstellung erheblich beschleunigt. Es spielt also keine Rolle, wo sich Ihr Unternehmenssitz befindet. Hier werden Reisekosten mit einer Menge Ausrüstung eingespart.

  10. Ein weiterer zusätzlicher Punkt ist, dass Sie Produktfotos die als 3D-Rendering erstellt wurden, in jeglichem Format exportieren können. Sie möchten Ihr Produktfoto auf verschiedenen Social-Media Plattformen präsentieren, die alle verschiedene Auflösungen benötigen? Mit 3D-Renderings ist das kein Problem!  Mit nur einer Szene können Sie so viele verschiedene Bilder mit verschiedenen Winkeln, unterschiedlichen Auflösungen und Zoomstufen exportieren wie Sie es benötigen. Sie können Ihre Produkte also wirklich immer von der Schokoladenseite präsentieren.

  11. Sie müssen sich keine Gedanken über das Wetter oder den Standort machen, Sie können einfach auswählen, wo Sie Ihr Produkt zeigen möchten, um Ihrem Produkt oder Objekt die Umgebung und Beleuchtung zu geben, die es verdient!

Insgesamt sehen Sie, dass die Verwendung von 3D-Renderings viele Vorteile bietet, ganz besonders, wenn Sie eine der folgenden Situationen haben:

  • mehrere oder verschiedene Arten von Produkten / Objekten
  • wenn es sich um einen Prototyp handelt
  • wenn Sie sich in der Planungsphase befinden
  • wenn Sie Teile Ihrer Produkte / Objekte zeigen wollen, die Sie normalerweise nicht zeigen könnten

Wenn Sie eine Frage haben, die wir hier nicht angesprochen haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf und wir werden diese gerne mit Ihnen besprechen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter:

Erhalten Sie Updates und Benachrichtigungen zu neuen Artikeln!

Mehr zum Erkunden:

Kontaktieren Sie uns jetzt!

– Seien Sie der Konkurrenz immer einen Schritt voraus –

Personen beim Meeting

Folgen Sie uns

© 2021 Alle Rechte vorbehalten.

Sie möchten mehr Erfahren?

Geben Sie Ihre Daten ein und wir melden uns gerne bei Ihnen.